Trialer-Fernstudiengang Craft Design

Studienbeginn

Wintersemester (Oktober)* und Sommersemester (April)*
*ausreichende Teilnehmerzahl vorausgesetzt

Studienform

9 Semester / 180 ECTS mit Präsenz- oder Online-Vorlesungen

Trialer Fernstudiengang mit Präsenzveranstaltungen in Hannover und interaktiven Online-Vorlesungen über den hochschuleigenen Online-Campus. Der Studiengang Craft Design (B.A.) wird in Kooperation mit der Handwerkskammer Hannover angeboten. Er umfasst die Abschlüsse Gesellenbrief, Teile der Meisterqualifikation und den Abschluss Bachelor of Arts.

Studiengebühren

295,- EUR / Monat, 17.135,- EUR gesamt*
*inkl. Prüfungsgebühr: (Teil III + IV Meisterprüfung 590,- EUR / Bachelor-Prüfung 615,- EUR)

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Das Fernstudium Craft Design als triales Studium

Das Fernstudium Bachelor Craft Design als triales Studium ist staatlich akkreditiert. Es vereint nicht nur eine Berufsausbildung und einen akademischen Abschluss mit der Zusatzkomponente des Meistertitels, sondern ist einem Präsenzstudium gleichgestellt. Der Abschluss als Bachelor of Arts ist international anerkannt und erlaubt, einen aufbauenden Master-Studiengang zu belegen.

Das triale Studium Bachelor Craft Design beinhaltet den Ansatz des „blended learning“. Diese Lernform beinhaltet eine Kombination aus folgenden Elementen:

  • Bearbeiten von Studienheften,
  • interaktiven Vorlesungen im virtuellen Hörsaal,
  • Teilnahme an Präsenzseminaren,
  • Ablegen der Prüfung.

Dieses Konzept ist für das triale Studium und für ein Fernstudium hervorragend geeignet. Sie erhalten die Möglichkeit, das Lernpensum weitgehend frei einzuteilen. Zugleich sind die im Lehrplan vorgesehenen Veranstaltungen als Blockangebote am Wochenende terminiert.

Wichtig: Teile der Seminare finden in Hannover und Garbsen bei der Handwerkskammer statt. Praktischer Unterricht und Übungen in den Werkstätten erfordern die Anwesenheit der Studierenden.

Tipp: Auf Wunsch können Sie das triale Fernstudium Bachelor of Arts Craft Design ohne zusätzliche Studiengebühren um bis zu vier Semester verlängern. Damit ist es Ihnen möglich, flexibel auf berufliche und familiäre Belange zu reagieren.

Inhalte

Das neunsemestrige Studium umfasst eine Studienleistung von 180 ETCS (Credit-Points/Leistungspunkte). Davon vergibt die DIPLOMA Hochschule 150 ECTS, die übrigen Punkte erzielen Sie als pauschale Anrechnungen durch die Lehrangebote der Handwerkskammer Hannover.

Die 180 ETCS teilen sich auf verschiedene Studienbereiche auf, die grundsätzlich aus den Feldern

  • Grundlagen der Gestaltung (wie Darstellen, Semantik, Form und Farbe),
  • fachwissenschaftliche Grundlagen (wie Designgeschichte, Kommunikationswissenschaften, Designethik),
  • technische Grundlagen (wie Produktfotografie, Digitale Entwurfsprozesse)
  • sowie Produktentwurf, Corporate Design, Markenkommunikation und Unternehmensführung

stammen. Weiterhin gehören fachübergreifende Inhalte wie Methodik, mediative Kommunikation sowie Business English zum Angebot.

Sie schließen das Fernstudium Craft Design an der DIPLOMA Hochschule mit der Bachelor-Thesis und einem Prüfungskolloquium ab. Parallel legen Sie die Gesellenprüfung ab und absolvieren bereits einige Teile der Meisterprüfung in Ihrem Handwerk.

Mit dieser umfassenden Qualifikation empfehlen Sie sich als begehrte Fachkraft mit Kompetenzen der Unternehmensführung oder können mit dem erworbenen Wissen selbst einen Betrieb übernehmen oder eröffnen.

Ihre Berufsperspektiven

Mit einem erfolgreich abgeschlossenen trialen Studium sind Sie optimal auf eine Karriere im Handwerk vorbereitet. Sie sind nicht nur befähigt, einen Betrieb zu gründen oder zu leiten, sondern können darüber hinaus in verschiedenen Positionen in Unternehmen arbeiten. An der Schnittstelle zwischen Handwerk, Design und Unternehmensführung können Sie mit Ihrem Wissen und den erworbenen Kompetenzen gestalterische Neuentwicklungen realisieren, in Kooperation mit Architekten und Designern die Umsetzung von Projekten leiten oder einen Betrieb neu ausrichten. Sie sind eine der begehrten Fachkräfte auf dem Markt, die nicht nur eine handwerkliche sondern auch eine gestalterische Ausbildung haben und die akademischen Fähigkeiten für leitende Positionen mitbringen. Dadurch eröffnen sich Ihnen erstklassige Karrierechancen in größeren Handwerksbetrieben, in Großunternehmen oder als Gründer/in bzw. nach einer Betriebsübernahme.

Anmeldung und Studienbeginn

Der triale Fernstudien Craft Design (B.A.) beginnt – eine ausreichende Zahl an Teilnehmern am jeweiligen Studienzentrum vorausgesetzt – im Wintersemester (Oktober) und Sommersemester (April).

Studiengebühren

An der DIPLOMA Hochschule erwartet Sie ein sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis mit moderaten Studiengebühren und flexiblen Zahlungsbedingungen.

Die Studiengebühren für den Bachelor-Fernstudiengang betragen:

Fernstudium 295,- EUR / Monat 17.135,- EUR gesamt *
* inkl. Prüfungsgebühren Meistervorbereitung 590,-EUR / Bachelor-Prüfung 615,-EUR

Zulassungsvoraussetzungen

Zum Fernstudiengang Craft Design (B.A.) wird zugelassen, wer die folgenden Voraussetzungen erfüllt:

  • Nachweis über den Beginn oder über eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung
  • Allgemeine Hochschulreife/ Fachhochschulreife, bestandene Meisterprüfung oder nach individueller Prüfung gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen

Nähere Auskünfte zu speziellen Abschlüssen oder alternativen Zugangsmöglichkeiten erteilen wir gern auf Nachfrage.

Wir beraten Sie gern!

Studienberatung

Gertrud Leisten

Tel: 09383 9036010
info@natura-akademie.de

INFOMATERIAL