Bachelor-Fernstudium Gesundheitsmanagement (B.A.) im Überblick

Studienbeginn

Wintersemester (Oktober)* und Sommersemester (April)*
*ausreichende Teilnehmerzahl vorausgesetzt

Studienform

Fernstudium mit Präsenzveranstaltungen und Fernstudium mit interaktiven Online-Vorlesungen an ausgewählten Studien- und Prüfungszentren der DIPLOMA Hochschule.

Studiengebühren

207,- EUR / Monat, 9.359,- EUR gesamt*
*inkl. Prüfungsgebühr (665,- EUR)
*Mit dem Verzicht auf den Versand von gedruckten Studienmaterialien wird bei diesem Studiengang eine vergünstigte Studiengebühr gewährt.
Die monatliche Regelstudiengebühr verringert sich in diesem Fall um 10 Euro.

Studieninhalte

Sportmanagement
Pharmamanagement
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)

Bachelor Gesundheitsmanagement

Das Bachelor-Fernstudium Gesundheitsmanagement ist staatlich anerkannt und bietet Ihnen einen international anerkannten akademischen Abschluss. Das Studienkonzept ist interdisziplinär ausgerichtet, beinhaltet eine stark anwendungsorientierte Lehre und bildet Sie in einer Regelstudienzeit von sieben Semestern zu einer Führungskraft im Gesundheitsmanagement aus.

Das Fernstudium an der DIPLOMA Hochschule, das nach dem blended learning-Prinzip organisiert ist, bietet virtuelle und reale Präsenzseminare am Samstag an (in Einzelfällen können die Veranstaltungen auch abends unter der Woche terminiert werden). Sie haben die Wahl: Sie können von überall aus an virtuellen Vorlesungen über den hochschuleigenen Online Campus teilnehmen. Dazu benötigen Sie neben einem PC und einer Internetverbindung ein Headset und eine Webcam, um sich mit Dozierenden und Kommilitonen austauschen zu können.
Oder Sie entscheiden sich für das Fernstudium mit realen Vorlesungen, bei dem Sie an diesen vor Ort am Studienzentrum Kassel, Leipzig oder Hamburg teilnehmen können.

Neben den Vorlesungen, deren Besuch empfehlenswert, aber nicht verpflichtend ist, stellen wir Ihnen folgende Lernmittel zum Selbststudium zur Verfügung:

  • auf ein Fernstudium zugeschnittene Studienhefte,
  • eine umfassende Online-Bibliothek mit E-Books, Fachliteratur und Aufsätzen,
  • großer Online-Campus mit Interaktionsmöglichkeiten zwischen Studierenden und Lehrkräften

Am Ende jedes Semesters legen Sie Modulprüfungen in Ihrem Studienzentrum ab. Im letzten Semester schreiben Sie eine Abschlussarbeit, die Bachelor-Thesis; diese verteidigen Sie in einer abschließenden mündlichen Prüfung (Kolloquium).

Inhalte und Schwerpunkte

Der Studiengang Gesundheitsmanagement (B.A.) qualifiziert Sie für die besonderen Herausforderungen im Management von Einrichtungen im Gesundheitswesen. Sie lernen, auf immer neue Herausforderungen des Marktes und der politischen sowie gesellschaftlichen Rahmenbedingungen angemessen und erfolgreich zu reagieren. Sie erwerben die Qualifikation, Entwicklungen zu analysieren, neue Prozesse auf den Weg zu bringen und die Umsetzung von Innovationen zielgerichtet zu steuern. Sie sind in der Lage, Ihre Aufgaben anhand Ihres akademischen Wissens und theoretischer Grundlagen in der Praxis zu bewältigen und Abläufe sowie Tätigkeiten zu optimieren. Sie schaffen zukunftsfähige, effiziente und leistungsstarke Strukturen, mit denen Ihre Einrichtung am Markt bestehen kann.

Im Laufe des Studiums erhalten Sie einen umfassenden Überblick über das Thema Gesundheitsmanagement. Sie erlernen dabei Theorien und Grundlagen, um den Herausforderungen in Schlüsselpositionen erfolgreich begegnen zu können. Zu den vermittelten Inhalten und Fähigkeiten gehören beispielsweise:

  • Betriebswirtschaft & Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen,
  • Unternehmensführung und Marketing / Personal und Organisation,
  • Gesundheitswissenschaft und Gesundheitssysteme,
  • Sozialwissenschaft und Gesundheit,
  • Projektmanagement und Organisationsentwicklung,
  • Soft Skills,
  • Wissenschaftliches Arbeiten,
  • Case Management im Gesundheitswesen,
  • Finanzen und Investitionen.

Fernstudium Gesundheitsmanagement: Vertiefungs- und Spezialisierungsstudium

Im Laufe des Bachelorstudiums wählen Sie aus drei angebotenen Wahlpflichtmodulen einen Schwerpunkt. Mit dieser Spezialisierung schärfen Sie Ihr im Laufe des Fernstudiums ohnehin bereits hervorragend herausgearbeitetes Kompetenzprofil. Sie können sich entscheiden zwischen:

  • Sportmanagement
  • Pharmamanagement
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ihre Berufsperspektiven

Das Gesundheitswesen wird in den kommenden Jahren voraussichtlich einem stetigen Wandel unterliegen und ein signifikantes Wachstum vorweisen. Als gut ausgebildete Fachkraft haben Sie daher auf absehbare Zeit erstklassige Aussichten, diese Veränderungen im Management gestaltend begleiten zu können. Mit einem erfolgreichen Bachelorabschluss in Gesundheitsmanagement sind Sie optimal auf die Herausforderungen vorbereitet, die sich Fachkräfte im Management dieser Branche stellen. Der akademische Abschluss gewährt Ihnen einen Vorteil gegenüber nicht-studierten Mitbewerberinnen und -bewerbern. Sie haben exzellente Chancen, eine der vielen offenen Positionen bekleiden zu können.

Das Fernstudium Gesundheitsmanagement (B.A.) ist für Sie der Start in einen verantwortungsvollen, sehr abwechslungsreichen Beruf, bei dem Sie flexibel und kreativ agieren und Ihre Persönlichkeit sowie Ihren Ideenreichtum gestaltend einbringen können. Nach Ihrem Studium besetzen Sie eine Position im Management in einer Einrichtung des Gesundheitswesens. Darunter fallen unter anderem:

  • Krankenhäuser, Rehabilitationseinrichtungen und Gesundheitszentren,
  • medizinische Versorgungszentren und Praxen,
  • Einrichtungen der stationären Pflege,
  • Krankenkassen und Pflegekassen,
  • soziale Vereine und Verbände sowie Sozialstationen,
  • Behörden und Gesundheitsinstitute,
  • Pharmaindustrie und Hersteller von Heil- und Hilfsmitteln,
  • Berufsorganisationen, ärztliche Vereinigungen,
  • Gesundheitsmanagement in Unternehmen.
Anmeldung und Studienbeginn des Fernstudiums Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Das Bachelor-Fernstudium Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) beginnt – eine ausreichende Zahl an Teilnehmern am jeweiligen Studienzentrum vorausgesetzt – im Wintersemester (Oktober) und Sommersemester (April).

Studiengebühren

An der DIPLOMA Hochschule erwartet Sie ein sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis mit moderaten Studiengebühren und flexiblen Zahlungsbedingungen.

Die Studiengebühren für den Wirtschaftspsychologen (B.Sc.) betragen:

Fernstudium 247,- EUR / Monat 11.039,- EUR gesamt *
*inkl. Prüfungsgebühr (665,- EUR)

Zulassungsvoraussetzungen

Um zum Fernstudium Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) zugelassen werden zu können, ist eine der folgenden Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Allgemeine Hochschulreife,
  • Fachhochschulreife,
  • bestandene Meisterprüfung,
  • Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Unterrichtsstunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie *
  • Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit fachlich verwandt zum gewünschten Studiengang und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung *

und:

  • Qualifizierte Englisch-Kenntnisse auf B2-Niveau (Nachweis durch entsprechende Zertifikate z.B. TOEIC, TOEFL, Cambridge Certificate o.Ä. oder durch ein Eignungsgespräch mit einem Vertreter/ einer Vertreterin der Hochschule, der/die fremdsprachlichen Kompetenzen beurteilt.)

* gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen

Nähere Auskünfte zu speziellen Abschlüssen erteilen wir gerne auf Nachfrage. Bewerber/innen, die die genannten Voraussetzungen nicht erfüllen, können am Studium zunächst als Gasthörer/in teilnehmen.

Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.

Wir beraten Sie gern!

Studienberatung

Gertrud Leisten

Tel: 09383 9036010
info@natura-akademie.de

INFOMATERIAL