Homöopathie bei Hautkrankheiten

Homöopathie bei Hautkrankheiten

Weiterbildungsinhalte und Methoden

Hautkrankheiten treten sehr häufig in der homöopathischen Praxis auf und können nicht nur für den Patienten, sondern auch für den Behandler zu einem Problem werden. Auf dem Seminar werden folgende Erkrankungen besprochen:

  • Ekzem/Neurodermitis
  • Psoriasis
  • Akne; Furunkel Pilzerkrankungen/Mykosen
  • Warzen

Aber auch andere Hauterkrankungen wie Gürtelrose/Zoster,Vitiligo, Lupus, etc. können auf Wunsch angesprochen werden.

Im Verlauf des Seminars wird für jede der Hauterkrankungen folgendes thematisiert: Der typische Verlauf dieser Erkrankung Welche Symptome bzw. Rubriken sind für die Mittelwahl wichtig?

  • Prognose (welche Reaktion erwarte ich in welcher Zeit?) Wie verhält man sich bei Verschlimmerungen?
  • Fallmanagement

Schwerpunkt wird die Besprechung verschiedener Haut-Fälle aus der Praxis von Herrn Roland Methner sein. Anhand dieser soll den Teilnehmern ein sicherer Umgang mit den oben genannten Hauterkrankung erleichtert werden. Diverse Fallbeispiele und ein ausführliches Skript werden die gemeinsame Arbeit erleichtern.

ANMELDUNG

INFOMATERIAL

Dozent(en)

Roland Methner

Sozialpädagoge, Naturheilpraktiker und Homöopath seit 30 Jahren, früher in Hamburg, seit 12 Jahren in der Schweiz. Sein Praxisschwerpunkt sind schwere [...]

2020-08-14T17:09:03+02:00