Homöopathie bei Krebs- und Tumorerkrankungen Modul V

Onkologische Erkrankungen erkennen, homöopathisch begleiten und sinnvoll zusammenarbeiten, Krebserkrankungen, Tumorerkrankungen, Begleitung Chemotherapie, Strahlentherapie

Dozent(en):

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Inhalte

Wer Krebspatienten über längere Zeiträume mit Homöopathie erfolgreich begleiten und Remissionen unterstützen kann, der beherrscht die schwerste Lektion der homöopathischen Heilkunst. Er (bzw. sie) hat gelernt, wie man mögliche Krebserkrankungen bei Patienten erkennt, berät, in fachärztliche Hände zur Zusammenarbeit gibt und begleitet.

Auf dieser Seminar-Reihe eröffnen sich für Sie die Möglichkeiten zwei langjährig erfahrenen Therapeuten anhand diverser Krebs-Fälle aus ihrer Praxis über die Schulter zu schauen und von ihren Erfahrungen zu lernen. Es werden die wichtigsten Grundlagen einer homöopathischen Krebsbehandlung und die Begleitung der derzeitigen onkologischen Therapien praxisnah besprochen.

Liveanamnesen ergänzen die Seminare und zeigen, wie wichtig bereits eine exakte Anamnese, klinische Untersuchungen, gute Zusammenarbeit mit den Fachärzten/Onkologen und umfassende Patienten-Beratung für ein gutes Outcome sind. Sehr genaue Skripte erleichtern die gemeinsame Arbeit während des Seminares.

 

Termine

Termine Modul V:

  • Fr. – So. ABGESAGT

Freitag, von 16:00- 19.30 Liveanamnese Patienten der Teilnehmer
Samstag, von 09:00 – 17:00 Uhr
Sonntag, von 09:00 – mind. 15:00 Uhr

Kosten

Fortbildungsgebühr € 320,00.

Sie sparen mit dem Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis zum 31.12.2023 € 50,00! Dann nur € 270,00 Fortbildungsgebühr.

Sonstiges

1. SEMINAR 

Aufzeichnung hier erhältlich!

2. SEMINAR

Aufzeichnung hier erhältlich!

3. SEMINAR

Aufzeichnung hier erhältlich!

4. SEMINAR

jetzt auf dieser Seite anmelden!

Nächster Termin:

ANMELDUNG

z.B. Teilnahme Präsenz | Online (falls verfügbar)

1. SEMINAR

Aufzeichnung hier erhältlich!

  • Liveanamnese eines Krebspatienten
  • Ursachen von Krebs
  • Fall 1: Pankreaskrebs (Methner)
  • Laborwerte bei Krebs als hilfreiche Verlaufsparameter
  • Materia Medica: Hydrastis
  • Das ‚Materia medica Pura Projekt‘ (MMPP) und die Kunst MM zu lernen
  • Verlässlichkeit von Repertoriums-Rubriken und das Krebsrepertorium
  • Fall 2: Ependymom (Graspeuntner)
  • Materia Medica: Calcium phoshoricum
  • Strategien der Fallanalyse
  • Was bedeutet «charakteristisch» für uns?
  • Chemotherapie und Bestrahlung und deren Begleitung
  • Fall 3: Akute Leukämie bei einem 3-jährigen Kind (Graspeuntner)
  • Materia Medica: Phosphor
  • Optimale Posologie; Anwendung der Q-Potenzen und C-Potenzen
  • Reaktionsbeurteilung (z.B. nach Kent/Künzli, Saine)
  • Fall 4: Melanom (Methner)
  • Unähnliche Erkrankungen
  • Materia Medica: Iodum

2. SEMINAR

Aufzeichnung hier erhältlich!

  • Liveanamnese eines Krebspatienten
  • Fall 1: Brustkrebs und Diabetes Typ II (Graspeuntner)
  • Wie kann man mit der Angst von Patienten umgehen?
    Die fünf Emotionen und ihre Bedeutung, um Mut und Freude wiederzufinden.
  • Patientenführung – Wege in ein krebsfreies Leben, Merkmale von Langzeitüberlebenden
  • Materia Medica: Conium
  • Strategien anderer Homöopathen: Burnett – Pareek – Orselina/Spinedi – Saine
  • Fall 2: Melanom und PTBS (Methner)
  • Umgang mit psychischer Traumatisierung durch die Krankheitsdiagnose
  • Fall 3: Brustkrebs mit Hautmetastasen (Graspeuntner)
  • Materia Medica: kleinere Krebsmittel (Scroph-n., Lob-e., Symph., Cund., Hecla. u.a.)
  • Materia Medica: Carc. und Nosoden
  • Fall 4: Ovarialkarzinom (Methner)
  • Reaktionsbeurteilung und Prognose

3. SEMINAR

Aufzeichnung hier erhältlich!

  • Liveanamnese eines Krebspatienten
  • Fall 1: Adenozoecum-Carcinom mit Nierenversagen während der Chemotherapie
    (Graspeuntner)
  • Adjuvantien und Lebensweise als begleitende Maßnahmen (Methner)
  • Problem Zähne und Toxikologie (Quecksilber, Aluminium, etc.) und Elektrosmog
  • Fall 2: Urothelcarcinom in Remission (Graspeuntner)
  • Endzustände, Palliation
  • Umgang mit Tod und Sterben
  • Fall 3: Metastasierter Brustkrebs bei 79-jähriger austherapierter Patientin (Graspeuntner)
  • Materia Medica: Organmittel wie Chel., Card-m., Chol., Tarax., Ser-ang. u.a.
  • Fall 4: Metastasiertes Prostata Carcinom
  • Spiritualität als Hilfestellung für Heilung.

4. SEMINAR

jetzt auf dieser Seite anmelden!

  • Liveanamnese eines Krebspatienten
  • Fall 1: Adenozoecum-Carcinom mit Nierenversagen während der Chemotherapie
    (Graspeuntner)
  • Adjuvantien und Lebensweise als begleitende Maßnahmen (Methner)
  • Problem Zähne und Toxikologie (Quecksilber, Aluminium, etc.) und Elektrosmog
  • Fall 2: Urothelcarcinom in Remission (Graspeuntner)
  • Endzustände, Palliation
  • Umgang mit Tod und Sterben
  • Fall 3: Metastasierter Brustkrebs bei 79-jähriger austherapierter Patientin (Graspeuntner)
  • Materia Medica: Organmittel wie Chel., Card-m., Chol., Tarax., Ser-ang. u.a.
  • Fall 4: Metastasiertes Prostata Carcinom
  • Spiritualität als Hilfestellung für Heilung.