Master-Fernstudium Sozialmanagement (M.A.) im Überblick

Studienbeginn

Wintersemester (Oktober)* und Sommersemester (April)*
*ausreichende Teilnehmerzahl vorausgesetzt

Studienform

5 Semester / 120 ECTS mit Präsenz- oder Online-Vorlesungen

Fernstudium mit Präsenzveranstaltungen und Fernstudium mit interaktiven Online-Vorlesungen an ausgewählten Studien- und Prüfungszentren der DIPLOMA Hochschule

Studiengebühren

317,- EUR / Monat, 10.495,- EUR gesamt*
*inkl. Prüfungsgebühr (985,- EUR)
*Mit dem Verzicht auf den Versand von gedruckten Studienmaterialien wird bei diesem Studiengang eine vergünstigte Studiengebühr gewährt.
Die monatliche Regelstudiengebühr verringert sich in diesem Fall um 10 Euro.

Wahlpflichtbereiche im Fernstudiengang Sozialmanagement (M.A.)

Non Profit Management
Public Management und Sozialplanung
Social Entrepreneurship

Abschluss

Master of Arts (M.A.)

Das Fernstudium Sozialmanagement (M.A.)

Der Master-Studiengang Sozialmanagement ist als Fernstudium konzipiert. Es ist einem Präsenzstudium mit Master-Abschluss gleichgestellt. Sie erhalten somit eine staatlich anerkannte und angesehene Qualifikation.

Der Master-Studiengang Sozialmanagement ist ein Fernstudium über fünf Semester, das die DIPLOMA Hochschule als blended learning anbietet. Das bedeutet, Sie absolvieren ein Fernstudium, nehmen jedoch auch zehn- bis zwölfmal pro Semester samstags an Präsenzveranstaltungen teil. Diese finden zunächst an den Studienzentren Hamburg, Leipzig oder München statt. Alternativ können Sie im gleichen Umfang virtuell an interaktiven Veranstaltungen über unseren hochschuleigenen Online-Campus teilnehmen, die ebenfalls in der Regel samstags stattfinden (in Einzelfällen können die Veranstaltungen auch abends unter der Woche terminiert werden). Insgesamt finden während des gesamten Studiums 88 Kontaktblöcke (d.h. Präsenzveranstaltungen im Umfang von vier Unterrichtsstunden) in Form virtueller oder realer Präsenzveranstaltungen statt.

Neben den Vorlesungen, deren Besuch empfehlenswert, aber nicht verpflichtend ist, stellen wir Ihnen folgende Lernmittel zum Selbststudium zur Verfügung:

  • auf ein Fernstudium zugeschnittene Studienhefte,
  • eine umfassende Online-Bibliothek mit Volltextzugriff auf E-Books, Fachliteratur, einschlägige Datenbanken
  • Online-Campus mit Interaktionsmöglichkeiten zwischen Studierenden und Lehrkräften

Am Ende jeden Semesters legen Sie Modulprüfungen in dem von Ihnen gewählten Prüfungszentrum ab. Nach dem fünften Semester schreiben Sie eine Abschlussarbeit, die Master-Thesis. Diese verteidigen Sie in einer abschließenden mündlichen Prüfung, dem Kolloquium.

Inhalte und Schwerpunkte

In diesem Master-Fernstudium sind Inhalte mit einem interdisziplinären sowie fach- und berufsübergreifenden Ansatz integriert. So erhalten Sie breite, praxisnahe und wissenschaftlich fundierte Kenntnisse für die anspruchsvollen Aufgaben in Führungspositionen von sozialen Einrichtungen. Sie bearbeiten Themengebiete wie zum Beispiel Sozialmanagement, empirische Methoden, Projektmanagement und -controlling, die rechtlichen Grundlagen der Sozialwirtschaft oder Organisation und Teamentwicklung. Sie lernen typische Managementaufgaben kennen, setzen sich mit spezifischen Finanzierungs- und Vertragsfragen auseinander und lernen Sozialraummanagement und Sozialwirtschaftsethik kennen.

Ein wesentliches Ziel des Fernstudiums Master Sozialmanagement ist dabei, Ihnen anwendungsspezifische Managementkompetenzen zu vermitteln. Mit diesen begegnen Sie den Herausforderungen durch die sich stetig ändernden politischen, sozialen, ökonomischen und gesellschaftlichen Bedingungen im Sozialwesen. Das Zusammenspiel aus Stärkung Ihrer Fachkompetenz, Lern- bzw. Methodenkompetenz, Selbstkompetenz und Sozialkompetenz qualifiziert Sie exzellent für Führungsaufgaben im sozialen Bereich.

Master Sozialmanagement: Vertiefungs- und Spezialisierungsstudium

Im Laufe des Masterstudiums wählen Sie aus drei angebotenen Wahlpflichtmodulen einen Schwerpunkt. Mit dieser Spezialisierung schärfen Sie Ihr im Laufe des Fernstudiums ohnehin bereits hervorragend herausgearbeitetes Kompetenzprofil. Sie können sich entscheiden zwischen:

  • Non profit Management
  • Public Management und Sozialplanung
  • Social Entrepeneurship

Ihre Berufsperspektiven

Das Master-Fernstudium Sozialmanagement (M.A.) bietet Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem wachsenden Markt. Die Arbeitsfelder „Soziale Arbeit“ und „Sozialwirtschaft“ unterliegen einem starken Wachstum. Es ist zudem abzusehen, dass der Bedarf an qualifizierten Führungskräften aufgrund gesamtgesellschaftlicher Entwicklungen sowie des demografischen Wandels weiter steigen wird. Mit Ihren in diesem Studiengang erworbenen Kompetenzen sind Sie auf leitende Positionen und Managementaufgaben erstklassig vorbereitet. Es wartet ein differenziertes Berufsfeld auf Sie, in dem Sie sich als qualifizierte Fachkraft einbringen können

Arbeitsfelder finden sich unter anderem in sozialen Einrichtungen, Vereinen und Verbänden mit folgenden Tätigkeitsschwerpunkten:

  • Integration und Teilhabe,
  • Familienunterstützung, Kindererziehung und Jugendbetreuung,
  • Gesundheit, Pflege und Rehabilitation,
  • Hilfe zur Weiterbildung und Arbeitsmarktqualifikation

Sie arbeiten als Sozialmanager/in in verantwortungsvoller Position, zum Beispiel mit Seniorinnen und Senioren, Menschen mit Behinderung, Menschen in besonderen Lebenssituationen, Kindern und Jugendlichen sowie Migranten und Flüchtlingen. Ihre Arbeitgeber oder Organisationen sind im öffentlichen und privaten Sozial- und Gesundheitswesen angesiedelt, bei Kirchen, Sozialverbänden und der Wohlfahrtspflege sowie bei privaten Trägern oder Social Entrepreneurs. In diesem Berufsfeld der sozialen Versorgung finden Sie eine große Vielfalt von spezialisierten Diensten und Einrichtungen, die Sie mit Ihren im Master-Fernstudium Sozialmanagement erworbenen Qualifikationen zum Erfolg führen können.

Anmeldung

Das Master-Fernstudium Sozialmanagement (M.A.) beginnt – eine ausreichende Zahl an Teilnehmern am jeweiligen Studienzentrum vorausgesetzt – im Wintersemester (Oktober) und Sommersemester (April).

Studiengebühren

An der DIPLOMA Hochschule erwartet Sie ein sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis mit moderaten Studiengebühren und flexiblen Zahlungsbedingungen.

Die Studiengebühren für den Master-Studiengang Sozialmanagement (M.A.) betragen:

Fernstudium 317,- EUR / Monat 10.495,- EUR gesamt *
* inkl. Prüfungsgebühr (985,- EUR)

Zulassungsvoraussetzungen

Um zum Fernstudium Sozialmanagement (M.A.) zugelassen werden zu können, erfüllen Sie eine der folgenden Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Bachelor-Studium Soziale Arbeit (B.A.) oder Früh-/Kindheitspädagogik (B.A.) an der DIPLOMA Hochschule mit der Abschlussnote von mindestens „befriedigend“
  • Bachelor-Abschluss/Diplom in einem Studiengang aus dem Sozialwesen im Umfang von 180 Credits, welcher die Soziale Arbeit und ihre Randbereiche berührt und wirtschaftswissenschaftliche Anteile aufweist, zum Beispiel: Sozialpädagogik, Soziologie, Gesundheits- und Sozialmanagement, Sozialwirtschaft, Wirtschaftswissenschaften mit sozialem Schwerpunkt. Die Abschlussnote muss mindestens „befriedigend“ aufweisen.
  • Der/Die Bewerber/in besitzt mindestens einen zur Bachelor- oder Diplomprüfung gleichwertigen ausländischen Abschluss in gleicher oder verwandter Fach­rich­tung mit einer Regelstudienzeit von mindes­tens sechs Semestern (entsprechend 180 Credits). Die Abschlussnote lautet mindestens „befriedigend“.

Bewerber/innen, deren Abschlussnote ihres ersten berufsqualifizierenden akademischen Grades auf „aus­reichend“ lautet, sind vom Master-Studium ausgeschlossen. Bewerber/innen mit dem Abschluss „be­friedigend“ müssen in einem Einstufungsgespräch darlegen, dass sie in der Lage sind, ein Master-Studium erfolgreich zu absolvieren.

Studienberatung

Gertrud Leisten

Tel: 09383 9036010
info@natura-akademie.de

INFOMATERIAL