Tourismusmanagement (B.A.)

Tourismusmanagement (B.A.)

Das Tourismus-Fernstudium an der DIPLOMA Hochschule im Überblick

Studienbeginn

Wintersemester (Oktober)* und Sommersemester (April)*
*ausreichende Teilnehmerzahl vorausgesetzt

Studienform

Fernstudium mit Präsenzveranstaltungen und Fernstudium mit interaktiven Online-Vorlesungen

Studiengebühren

227,- EUR / Monat, 10.149,- EUR gesamt*
* inkl. Prüfungsgebühr (615,- EUR)

Wahlbereich

Destinations- und Eventmanagement
Sport- und Gesundheitstourismus
Business Travel Management

Abschluss

Bachelor of Arts (B.A.)
Absolventinnen und Absolventen erhalten ein Bachelor-Zeugnis und eine Urkunde sowie ein in Englisch verfasstes so genanntes „Diploma Supplement“ und ein „Transcript of Records“ (Notenübersicht), die sie/ihn international als Akademiker/in mit einem Bachelor-Titel ausweisen.

Akkreditierung

Akkreditiert durch FIBAA

Download

Flyer B.A. Tourismusmanagement
Leseprobe aus dem Studienheft Reiseveranstaltungsmanagement I

Studiendekan Tourismusmanagement (B.A.)

Prof. Dr. Stefan Siehl
E-Mail: tourismus@diploma.de

Fernstudium Tourismusmanagement (B.A.)

Der Tourismussektor ist beliebt wie noch nie. Allein in Deutschland ist die Zahl der Übernachtungen auf rund 460 Millionen im Jahr geklettert (Stand 2017). Damit ist diese Kennziffer in 25 Jahren um ca. 50 Prozent gewachsen. Die Reiselust sowie Kongresse und Events sorgen für einen stark wachsenden Bedarf an gut geschultem Fachpersonal im Management. Speziell in Führungspositionen fehlen Personen, die nicht nur Kenntnisse aus der Reise- und Eventbranche mitbringen, sondern zusätzliche über vertiefte Kompetenzen in Betriebswirtschaft sowie Marketing verfügen. Das Bachelor-Fernstudium Tourismusmanagement an der DIPLOMA Hochschule bereitet Sie optimal auf diese Aufgaben vor. Es bietet Ihnen eine sehr gute Basis, um in der Tourismusbranche eine Karriere zu starten. Ihnen stehen attraktive Positionen im Business-, Hotel- und Eventmanagement, im Destinationsmanagement sowie im ebenfalls wachsenden Markt des Sport- und Gesundheitstourismus offen. Auch bei Reisveranstaltern, in Büros sowie bei Reiseportalen finden sich ansprechende Tätigkeiten, zum Beispiel im Vertrieb. Mit seinen auf Handlungskompetenzen ausgerichteten Inhalten öffnet Ihnen das Bachelor-Fernstudium in diesem attraktiven Bereich national und international Karrierechancen im mittleren und leitenden Management der Tourismusbranche.

Info: Der Fernstudiengang Tourismusmanagement (B.A.) ist von der FIBBA akkreditiert.

Das Fernstudium Tourismusmanagement (B.A.) an der DIPLOMA Hochschule

Das Fernstudium Bachelor of Arts Tourismusmanagement ist auf eine Regelstudienzeit von sieben Semestern konzipiert.

Tipp: Sie haben die Möglichkeit, das Fernstudium um maximal vier Semester ohne weitere Studiengebühren zu verlängern.

Die Inhalte erarbeiten Sie sich durch die Bearbeitung von Studienheften und darauf sehr genau abgestimmten Seminaren und Praxisveranstaltungen, deren Besuch empfohlen, nicht verpflichtend ist. Die Seminare finden an 12- 14 Samstagen pro Semester statt. Sie haben zwei Möglichkeiten, an diesen Seminaren teilzunehmen.

Zum einen besteht die Möglichkeit zu realen Präsenzveranstaltungen. Sie besuchen dazu die Veranstaltungen persönlich im Studienzentrum. Ausführliche Informationen zu den realen Präsenzveranstaltungen. Zum anderen können Sie die Vorlesungen virtuell über den hochschuleigenen Online Campus verfolgen. Dazu benötigen Sie einen Internetzugang sowie Headset und Webcam, um sich mit Kommilitonen und Dozierenden austauschen zu können. Weitere Informationen zum Fernstudiengang finden Sie hier.

Zusätzlich steht Ihnen der Online-Campus als Treffpunkt und Informationszentrum zur Verfügung. Hier können Sie sich mit anderen Studierenden austauschen und mit den Lehrkräften des Fernstudiums Tourismusmanagement in Kontakt treten. Hier finden Sie zudem während des gesamten Fernstudiums die umfangreiche Online-Bibliothek, Arbeitsmaterialien, Fachliteratur und Zusatzinformationen.

Am Ende jedes Semesters legen Sie Ihre schriftlichen Prüfungen in einem der deutschlandweit verteilten Studienzentren ab. Dort findet auch das abschließende Kolloquium statt, mit dem Sie nach Verteidigung Ihrer Bachelor-Thesis das Fernstudium Tourismusmanagement abschließen. Sie erhalten bei Erfolg den Titel Bachelor of Arts und sind Tourismusmanagerin bzw. Tourismusmanager.

Diese besondere Konzeption des Fernstudiums Tourismusmanagement ermöglicht Ihnen eine äußerst flexible Studiengestaltung. Das heißt: Sie können Ihr Ziel einer akademischen Berufsqualifikation ortsunabhängig und bei freier Zeiteinteilung erreichen. Daher eignet sich das Fernstudium insbesondere für Personen, die berufsbegleitend oder während einer Familienphase einen entsprechenden Abschluss erzielen möchten. Aber auch Soldatinnen und Soldaten, Zivil- und Sozialdienstleistende, Alleinerziehende, chronisch Kranke und Mobilitätseingeschränkte können wie Schulabgängerinnen und Schulabgänger auf diese Weise komfortabel und flexibel ihr Fernstudium realisieren.

Mehr zum Fernstudium Tourismusmanagement (B.A.) in unserem Video:

Inhalte und Schwerpunkte des Fernstudiums Tourismusmanagement (B.A.)

Das Fernstudium Bachelor of Arts Tourismusmanagement ist ein grundständiger Studiengang über sieben Semester. Die gesamte Lernleistung umfasst 180 ECTS (Credit Points).

Mit dem Fernstudium vermittelt die DIPLOMA Hochschule Ihnen wichtige Schlüsselkompetenzen für Tätigkeiten im Tourismusmanagement. Das interdisziplinäre Studium behandelt Inhalte der Betriebswirtschaft und der Tourismuswirtschaft sowie relevante rechtliche Aspekte. Zusätzlich eignen Sie sich im Fernstudium fortgeschrittene Sprachkenntnisse in Englisch (Business English und English for Tourism) sowie Spanisch oder Chinesisch. Ein Pflichtpraktikum in einem Tourismusbetrieb ist ebenfalls Bestandteil des Lehrplans. Das Praktikum absolvieren viele Studierende im Ausland. Arbeitet der/die Studierende/r jedoch im geforderten Umfang in einem Unternehmen der Tourismus-/Veranstaltungsbranche, kann dieses Engagement angerechnet werden und das Praktikum ersetzen.

Tipp: Während des Fernstudiums haben Sie die Möglichkeit, an Exkursionen und Summer Schools teilzunehmen. Diese Angebote unterstreichen den internationalen Ansatz.

Durch diese fein aufeinander abgestimmten und praxisnahen Inhalte erhalten Sie reisespezifische Kenntnisse und interkulturelle Management-Kompetenzen für die globale Tourismus- und Eventbranche. Sie erhalten das Handwerkszeug, ganzheitliche und nachhaltige Strategien zu entwickeln und dabei neben den wirtschaftlichen Grundlagen ökologische, soziokulturelle und geopolitische Aspekte zu berücksichtigen. Zugleich eignen Sie sich Marketingfähigkeiten an.

Das Fernstudiums Tourismusmanagement behandelt unter anderem folgende Themen:

  • Tourismuswirtschaft und Tourismusgeografie,
  • Hospitality- und Eventmanagement,
  • zukunftsorientierte Reisekonzepte,
  • Betriebswirtschaft,
  • Rechnungswesen,
  • Organisation und Personalmanagement,
  • Steuern,
  • Recht im Tourismusmanagement,
  • Business English und English for Tourism.

Zusätzlich müssen Sie sich in zwei Wahlpflichtblöcken entscheiden. Zum einen wählen Sie eine zweite Fremdsprache: Spanisch oder Chinesisch. Zum anderen wählen Sie einen von drei Schwerpunkten: Destinations- und Eventmanagement, Sport- und Gesundheitstourismus oder Business Travel Management.

Nach dem Fernstudium Tourismusmanagement: Ihre Berufsperspektiven

Das Fernstudium an der DIPLOMA bereitet Sie optimal auf eine Karriere in der Tourismusbranche vor. Sie sind qualifiziert, um im mittleren Management oder als Nachwuchsführungskraft in den Beruf einzusteigen bzw. aus einer anderen Position heraus einen Karrieresprung zu machen. Durch die besondere internationale Ausrichtung sind Sie auf Arbeitsplätze im In- und Ausland sowie mit Reisenden aus aller Welt hervorragend vorbereitet. Ihre während des Fernstudiums erworbenen Sprachkenntnisse sowie die interkulturellen Kompetenzen erleichtern Ihnen eine Karriere in international agierenden Tourismuskonzernen oder in Destinationen auf der ganzen Welt. Die folgenden Bereiche bieten Ihnen beispielsweise erstklassige Möglichkeiten, Ihre Kenntnisse an entsprechenden Positionen in der Praxis unter Beweis zu stellen:

  • Reiseveranstalter, Reisebüros und Internet-Reiseportale,
  • Event-Agenturen und Messegesellschaften,
  • Hotellerie und Gastronomie,
  • nationale und internationale Verkehrsbetriebe,
  • Gesundheits- und Wellness-Tourismus,
  • Sport- und Freizeitveranstalter,
  • Kurverwaltungen und Städtetourismus.

Anmeldung und Studienbeginn

Das Fernstudium Tourismusmanagement (B.A.) beginnt – eine ausreichende Zahl an Teilnehmern am jeweiligen Studienzentrum vorausgesetzt – im Wintersemester (Oktober) und Sommersemester (April).

Bewerbungen können jederzeit an die NATURA Akademie gerichtet werden. Alle Informationen dazu sowie auch Immatrikulationsanträge erhalten Sie hier:

Immatrikulationsantrag Fernstudiengang herunterladen

Immatrikulationsantrag Präsenzstudiengang herunterladen

Studiengebühren

Die Studiengebühren für den Bachelor-Studiengang Tourismusmanagement betragen:

Fernstudium 227,- EUR / Monat 10.149,- EUR gesamt *
* inkl. Prüfungsgebühr (615,- EUR)

Zulassungsvoraussetzungen

Zum Studiengang Tourismusmanagement wird zugelassen, wer über eine der nachfolgenden Voraussetzungen verfügt:

  • Allgemeine Hochschulreife,
  • Fachhochschulreife,
  • bestandene Meisterprüfung,
  • Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Unterrichtsstunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie *
  • Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit fachlich verwandt zum Studiengang und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung
    * gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen

Nähere Auskünfte zu speziellen Abschlüssen erteilen wir gerne auf Nachfrage. Bewerber/innen, die die genannten Voraussetzungen nicht erfüllen, können am Studium zunächst als Gasthörer teilnehmen.

Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.

Wir beraten Sie gern!

Für alle Fragen zur Anmeldung, zu Finanzierungsmöglichkeiten und speziellen Zugangsvoraussetzungen stehen wir Ihnen auch jederzeit gern telefonisch unter +49-9383-9036010 zur Verfügung!

Studienberatung

Gertrud Leisten

Tel: 09383 9036010
info@natura-akademie.de

INFOMATERIAL

2019-08-09T14:06:56+02:00