Bachelor-Studium Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Studienbeginn

Wintersemester (Oktober)* und Sommersemester (April)*
*ausreichende Teilnehmerzahl vorausgesetzt

Studienform

7 Semester / 180 ECTS mit Präsenz- oder Online-Vorlesungen

Fernstudium mit realen Präsenzveranstaltungen an ausgewählten Studienzentren oder Fernstudium mit interaktiven Online-Vorlesungen an ausgewählten Studien- und Prüfungszentren der DIPLOMA Hochschule sowie realen Kontaktblöcken.

Studiengebühren

247,- EUR / Monat, 11.039,- EUR gesamt*
*inkl. Prüfungsgebühr (665,- EUR)
*Mit dem Verzicht auf den Versand von gedruckten Studienmaterialien wird bei diesem Studiengang eine vergünstigte Studiengebühr gewährt.
Die monatliche Regelstudiengebühr verringert sich in diesem Fall um 10 Euro.

Wahlpflichtbereiche im Fernstudiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Gesundheitspsychologie
Psychologische Aspekte im Change Management
Medienpsychologie

Abschluss

Bachelor of Science (B.Sc.)

Das Fernstudium Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Das siebensemesterige Fernstudium Bachelor of Science Wirtschaftspsychologie ist staatlich anerkannt und einem Präsenzstudium gleichgestellt. Das Fernstudium ist besonders für Interessierte geeignet, die sich nebenberuflich qualifizierenortsungebunden studieren oder ihre akademische Ausbildung mit der Familie vereinbaren möchten. Der Studiengang folgt dabei dem Konzept des „blended learning“, was eine Kombination aus verschiedenen Lehr- und Lernelementen beinhaltet. Sie können wählen, ob Sie den Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) als Fernstudium mit realen oder virtuellen Präsenzveranstaltungen absolvieren möchten.

Beim Fernstudium mit realen Präsenzveranstaltungen besuchen Sie an 12 – 14 Samstagen (in Einzelfällen können die Veranstaltungen auch abends unter der Woche terminiert werden) die Lehrveranstaltungen vor Ort im Studienzentrum München, Kassel oder Leipzig. Hier legen Sie auch Ihre Prüfungen ab.

Alternativ entscheiden Sie sich für das Fernstudium mit überwiegend virtuellen Präsenzphasen: An 12-14 Tagen pro Semester werden Präsenzveranstaltungen online und vor Ort angeboten. Die virtuellen Präsenzveranstaltungen finden in der Regel samstags in unserem Online Campus statt. Einige Veranstaltungen besuchen Sie zudem vor Ort (meist Blockseminare) im Studienzentrum München, Kassel oder Leipzig. Die Prüfungen legen Sie an einem DIPLOMA-eigenen Studien-/Prüfungszentrum Ihrer Wahl ab.

Neben den Vorlesungen, deren Besuch empfehlenswert, aber nicht verpflichtend ist, stellen wir Ihnen folgende Lernmittel zum Selbststudium zur Verfügung:

  • auf ein Fernstudium zugeschnittene Studienhefte,
  • eine umfassende Online-Bibliothek mit E-Books, Fachliteratur, Aufsätzen
  • Online-Campus mit Interaktionsmöglichkeiten zwischen Studierenden und Lehrkräften

Am Ende des Semester legen Sie Modulprüfungen in dem von Ihnen individuell gewählten Studienzentrum ab. Im letzten Semester schreiben Sie eine Abschlussarbeit, die Bachelor-Thesis. Diese verteidigen Sie in einer abschließenden mündlichen Prüfung (Kolloquium).

Inhalte und Schwerpunkte

Das Fernstudium qualifiziert Sie für das breite Themenfeld der Wirtschaftspsychologie, das aus Aufgaben im Personalwesen, der Unternehmenskommunikation und der betrieblichen Gesundheitsförderung besteht. Inhaltlich werden die Studierenden zudem mit der Bearbeitung von wirtschaftsstrategischen Fragen, der Marktforschung sowie den vielfältigen Aspekten der Unternehmensführung konfrontiert. Der Studiengang bereitet Sie insbesondere darauf vor, Assistenzaufgaben für Leitungs- und Managementtätigkeiten zu übernehmen und Ihre Persönlichkeit auf Basis wissenschaftlicher Erkenntnisse in Ihren Beruf einzubringen.

Der Bachelor-Studiengang orientiert sich inhaltlich an den Empfehlungen der Gesellschaft für Angewandte Wirtschaftspsychologie sowie am Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR Level 6). Durch diese bedarfs- und praxisorientierte akademische Ausbildung bietet Ihnen der Abschluss Bachelor of Science eine hervorragende Ausgangsposition, um einen schnellen Einstieg in ein attraktives Berufsfeld zu finden und mit Ihren Fähigkeiten dort Führungspositionen zu erreichen.

Sie erwerben umfassende Kenntnisse aus Wirtschaftswissenschaften und Psychologie und stärken dabei in der Schnittmenge beider Professionen Ihre Kompetenzen. Zu den modular vermittelten Themen gehören beispielsweise:

  • wirtschaftspsychologische sowie wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen,
  • allgemeine und Biopsychologie,
  • Diversity Management,
  • psychologische Handlungskompetenz,
  • Markt- und Werbepsychologie,
  • Personal und Organisation,
  • Unternehmensführung.

Während des Studiums spezialisieren Sie sich außerdem. In dem gewählten Wahlpflichtbereich erwerben Sie vertiefte Kenntnisse. Sie wählen aus einem von drei Schwerpunkten:

  • Gesundheitspsychologie
  • Psychologische Aspekte im Change Management
  • Medienpsychologie

Ihre Berufsperspektiven

Wirtschaftspsychologie hat sich in den letzten Jahren zu einer am Arbeitsmarkt begehrten Profession herausgebildet. Die Arbeitgeber schätzen die Kombination aus wirtschaftswissenschaftlicher und psychologischer Qualifikation sowie die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Absolventinnen und Absolventen. Nach dem erfolgreichen Abschluss sind Sie auf Fragen der Arbeitsorganisation sowie der Marktpsychologie spezialisiert. Das eröffnet Ihnen sehr große Chancen auf eine Beschäftigung in attraktiven Bereichen mit spannenden und vielfältigen Aufgaben, zum Beispiel:

In Marketing und Marktforschung
Die in diesem Arbeitsbereich gewonnenen Erkenntnisse fließen in die Produktentwicklung ein, verbessern Marketingkampagnen und sind ein Baustein der Unternehmenskommunikation – auch im Internet. Hier steigern Sie den Erfolg von Online-Shops. Sie optimieren Produkte für verschiedene Märkte und verhelfen Kampagnen zu einer hohen Akzeptanz.

Im Personalwesen
Sie haben Verantwortung für Bewerbungsverfahren, verbessern die Ansprache gegenüber gesuchten Fachkräften und optimieren die Arbeitsplatzbedingungen. Zu Ihren Aufgaben gehören je nach Unternehmen auch das betriebliche Gesundheitsmanagement und die Verbesserung der Work-Life-Balance.

In international agierenden Unternehmen, z.B. als Assistenz im mittleren Management oder als Unternehmensberater/in

Mit Ihren Fähigkeiten sind Sie eine begehrte Fachkraft, die schnell einen Einstieg in den Beruf finden und auf gute Karrierechancen und ein attraktives Gehalt hoffen kann.

Anmeldung und Studienbeginn des Fernstudiums Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Das Bachelor-Fernstudium Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) beginnt – eine ausreichende Zahl an Teilnehmern am jeweiligen Studienzentrum vorausgesetzt – im Wintersemester (Oktober) und Sommersemester (April).

Studiengebühren

An der DIPLOMA Hochschule erwartet Sie ein sehr gutes Preis-/Leistungs-Verhältnis mit moderaten Studiengebühren und flexiblen Zahlungsbedingungen.

Die Studiengebühren für den Wirtschaftspsychologen (B.Sc.) betragen:

Fernstudium 247,- EUR / Monat 11.039,- EUR gesamt *
*inkl. Prüfungsgebühr (665,- EUR)

Zulassungsvoraussetzungen

Um zum Fernstudium Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) zugelassen werden zu können, ist eine der folgenden Voraussetzungen zu erfüllen:

  • Allgemeine Hochschulreife,
  • Fachhochschulreife,
  • bestandene Meisterprüfung,
  • Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Unterrichtsstunden, einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie *
  • Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit fachlich verwandt zum gewünschten Studiengang und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung *

und:

  • Qualifizierte Englisch-Kenntnisse auf B2-Niveau (Nachweis durch entsprechende Zertifikate z.B. TOEIC, TOEFL, Cambridge Certificate o.Ä. oder durch ein Eignungsgespräch mit einem Vertreter/ einer Vertreterin der Hochschule, der/die fremdsprachlichen Kompetenzen beurteilt.)

* gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen

Nähere Auskünfte zu speziellen Abschlüssen erteilen wir gerne auf Nachfrage. Bewerber/innen, die die genannten Voraussetzungen nicht erfüllen, können am Studium zunächst als Gasthörer/in teilnehmen.

Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.

Wir beraten Sie gern!

Studienberatung

Gertrud Leisten

Tel: 09383 9036010
info@natura-akademie.de

INFOMATERIAL