Ausbildung

Oktober Ausbildungsbeginn zur TIERHEILpraktikerin – zum TIERHEILpraktiker

2020-09-24T10:20:35+02:00

Wir beginnen die nächste TIERHEILPRAKTIKERAUSBILDUNG Unterrichtszeiten (einmal im Monat): Freitags von 15.00-19.00 Uhr (Präsenz und online im Wechsel) Samstag von 9.00-16.30 Uhr (Präsenz und online im Wechsel) Mittwoch von 18.00-20.00 Uhr online; Der/Die Tierheilpraktiker/in ist befähigt: den gesundheitlichen Zustand des Tieres mittels seines Fachwissens eigenständig auf Basis eines ganzheitlichen, alternativ-medizinischen Grundkonzeptes zu erfassen. eine veterinärmedizinische Einschätzung vorzunehmen und sicherzustellen, dass die ihm zur Verfügung stehenden alternativ-medizinischen Therapien therapeutisch sinnvoll einzusetzen sind oder ob eine schulmedizinische Diagnostik / Therapie vorzuziehen ist oder ergänzend erfolgen muss. Diese Einschätzung wird nicht nur aus therapeutischer Sicht, sondern auch unter Berücksichtigung der geltenden Gesetze aus dem [...]

Oktober Ausbildungsbeginn zur TIERHEILpraktikerin – zum TIERHEILpraktiker2020-09-24T10:20:35+02:00

17.10.2020 Grundkurs kinesiologisches Taping

2020-09-18T12:15:34+02:00

17.10.2020 Grundkurs kinesiologisches Taping für Laien und Therapeuten (unter Beachtung der Corona-Pandemie-Hygieneregeln) Achtung begrenzte Teilnehmeranzahl! Kursinhalte: Entstehung des kinesiologischen Typen, Wirkweise des Tapes, Kontraindikationen, Grenzen der Selbstbehandlung, Technik des Tapes bei häufig in der Praxis anzutreffenden Indikationen zur Prävention und Behandlung in der therapeutischen Anwendung und in der Laienanwendung. Kursdauer 10 Unterrichtsstunden von 9.00- ca. 17.30 Uhr Kursleiter: Matthias Diehl, Heilpraktiker Kursgebühr 110 Euro inkl. Teilnahmebestätigung; Zzgl.. 50 Euro für fünf Taperollen je TeilnehmerIn im Workshop und umfangreichem Skript mit detailliert bebilderten Tape-Anleitungen; Kursort: NATURA Akademie, Dr. Michael B. Leisten, Laub 12, 97357 Prichsenstadt Anmeldung unter info@natura-akademie.de bis zum 01.10.2020!

17.10.2020 Grundkurs kinesiologisches Taping2020-09-18T12:15:34+02:00

Homöopathie in der Gynäkologie

2020-09-10T15:32:45+02:00

Dr. med. Friedrich Graf startet am 5.-6. März 2021 in der NATURA Akademie in Prichsenstadt-Laub eine 5-teilige Reihe Homöopathie in der Gynäkologie Freitag von 13:00-16.30 und 17-20.30 Uhr und am Samstag: 9.00-12.20 und 13.30-17.00 Uhr. Modul Teil 1: Die Kardinalsymptome Blutungen und Schmerzen in Gynäkologie und Geburtshilfe, homöopathisch bei verschiedenen Diagnosen nutzbar; Modul Teil 2: Die Sykosis in der Gynäkologie: Entzündungen, Polypen, Zysten, Myome Modul Teil 3: Hormonelle Störungen, Endometriose, PCO-Syndrom, PMS, Wechseljahre Modul Teil 4: Die Syphilinie in der Gynäkologie: Bindegewebsschwäche/Deszenzus uteri et vaginae, Harninkontinenz, Varikosis, Lichen sklerosis, Zervixdysplasie, homöopathische Strategie bei Krebs Modul Teil 5: Psychische Syndrome in Gynäkologie [...]

Homöopathie in der Gynäkologie2020-09-10T15:32:45+02:00

Heilpraktiker – Ein Beruf mit Zukunft! Informationsabend zur Heilpraktikerausbildung am 19.09.2020 um 16.30 Uhr in der NATURA Akademie

2020-09-09T11:07:20+02:00

CDU-Gesundheitspolitiker Alexander Krauß hat sich für eine Vereinheitlichung der Heilpraktiker-Ausbildung ausgesprochen. Er fordert: Die Ausbildung muss standardisiert werden. Heilpraktiker-Fachschulen sollten zertifiziert werden und einen einheitlichen Lehrplan haben. Krauß äußerte sich nach einem Treffen zwischen Bundestagsabgeordneten und der Initiative für Qualitätssicherung im Heilpraktikerberuf. Er sei zwar überzeugt, dass die Ausbildung bereits jetzt auf einem hohen Niveau stattfindet, trotzdem sieht er die Notwendigkeit der Zertifizierung von Heilpraktiker-Schulen und eines einheitlichen Lehrplans. Der Beruf habe Zukunft, sagte Krauß. Heilpraktiker seien eine sinnvolle Ergänzung zum kassenfinanzierten Gesundheitswesen. Täglich würden 130.000 Menschen einen Heilpraktiker besuchen. Das spreche für ein hohes Vertrauen der Patienten. Der Heilpraktiker sei [...]

Heilpraktiker – Ein Beruf mit Zukunft! Informationsabend zur Heilpraktikerausbildung am 19.09.2020 um 16.30 Uhr in der NATURA Akademie2020-09-09T11:07:20+02:00

03.10.2020 Fortbildung: Die Verordnung von Nosoden in der Homöopathie

2020-09-09T10:58:08+02:00

Die Verordnung von Nosoden in der Homöopathie Besonders bei Stagnation im Heilungverlauf aber auch um vererbte Veranlagungen von Erkrankungen zu therapieren sind Nosoden aus dem Praxisalltag nicht zu entbehren. Trotzdem sind sie im Repertorium oft zu wenig präsent und stehen bei der Verordnung deshalb nicht im Fokus des Behandlers. Wichtige Indikationen oder Leitsymptome der Mittel sind nicht bekannt. Das Seminar soll hier über Wissenserweiterung Abhilfe schaffen. Es soll die Verordnungssicherheit von bekannten Nosoden wie der Gruppe der Tuberkuline oder Medorrhinum verbessert werden, des weiteren wird der Blick auch auf weniger bekannte Nosoden und deren wertvolle Anwendung im Praxisalltag gelenkt. Das Seminar [...]

03.10.2020 Fortbildung: Die Verordnung von Nosoden in der Homöopathie2020-09-09T10:58:08+02:00

Oktober Ausbildungsbeginn zur TIERHEILpraktikerin – zum TIERHEILpraktiker

2020-09-11T12:49:31+02:00

Wir beginnen die nächste TIERHEILPRAKTIKERAUSBILDUNG im Oktober! Unterrichtszeiten (einmal im Monat): Freitags von 15.00-19.00 Uhr (Präsenz und online im Wechsel) Samstag von 9.00-16.30 Uhr (Präsenz und online im Wechsel) Mittwoch von 18.00-20.00 Uhr online; Der/Die Tierheilpraktiker/in ist befähigt: den gesundheitlichen Zustand des Tieres mittels seines Fachwissens eigenständig auf Basis eines ganzheitlichen, alternativ-medizinischen Grundkonzeptes zu erfassen. eine veterinärmedizinische Einschätzung vorzunehmen und sicherzustellen, dass die ihm zur Verfügung stehenden alternativ-medizinischen Therapien therapeutisch sinnvoll einzusetzen sind oder ob eine schulmedizinische Diagnostik / Therapie vorzuziehen ist oder ergänzend erfolgen muss. Diese Einschätzung wird nicht nur aus therapeutischer Sicht, sondern auch unter Berücksichtigung der geltenden Gesetze [...]

Oktober Ausbildungsbeginn zur TIERHEILpraktikerin – zum TIERHEILpraktiker2020-09-11T12:49:31+02:00

Nichts ist so wichtig wie die Kommunikation mit Ihrem Patienten bzw. Klienten! Nutzen Sie diese Fortbildung!

2020-08-27T14:34:09+02:00

„Workshop“ Das therapeutische Gespräch «Es ist nicht die Technik, die uns heilt. Es ist der vertrauensvolle Kontakt mit dem anderen Menschen und die Anwendung, die von Herzen kommt.» (frei nach C. G. Jung) Die Teilnehmenden erlernen grundlegende Kurz-Techniken der therapeutischen Gesprächsführung für die individuelle Begleitung und Unterstützung von Patienten. Sie lernen nicht nur verschiedene Konzepte von therapeutischer Gesprächsführung kennen sondern auch den Umgang im Erstkontakt mit ihren Patienten. Dazu gehören auch die Vorbereitungen für ein gutes Gesprächsklima und das Setting. Der Workshop befähigt sie, in ihrer Arbeit mit einzelnen Patienten durch Gesprächsführung therapeutische Prozesse zu vertiefen und zusätzliche Impulse auf dem [...]

Nichts ist so wichtig wie die Kommunikation mit Ihrem Patienten bzw. Klienten! Nutzen Sie diese Fortbildung!2020-08-27T14:34:09+02:00

Oktober Ausbildungsbeginn zur TIERHEILpraktikerin – zum TIERHEILpraktiker

2020-09-24T10:19:50+02:00

Wir beginnen die nächste TIERHEILPRAKTIKERAUSBILDUNG Unterrichtszeiten (einmal im Monat): Freitags von 15.00-19.00 Uhr (Präsenz und online im Wechsel) Samstag von 9.00-16.30 Uhr (Präsenz und online im Wechsel) Mittwoch von 18.00-20.00 Uhr online; Der/Die Tierheilpraktiker/in ist befähigt: den gesundheitlichen Zustand des Tieres mittels seines Fachwissens eigenständig auf Basis eines ganzheitlichen, alternativ-medizinischen Grundkonzeptes zu erfassen. eine veterinärmedizinische Einschätzung vorzunehmen und sicherzustellen, dass die ihm zur Verfügung stehenden alternativ-medizinischen Therapien therapeutisch sinnvoll einzusetzen sind oder ob eine schulmedizinische Diagnostik / Therapie vorzuziehen ist oder ergänzend erfolgen muss. Diese Einschätzung wird nicht nur aus therapeutischer Sicht, sondern auch unter Berücksichtigung der geltenden Gesetze aus dem [...]

Oktober Ausbildungsbeginn zur TIERHEILpraktikerin – zum TIERHEILpraktiker2020-09-24T10:19:50+02:00

17.10.2020 Grundkurs kinesiologisches Taping

2020-08-06T18:05:54+02:00

17.10.2020 Grundkurs kinesiologisches Taping für Laien und Therapeuten (unter Beachtung der Corona-Pandemie-Hygieneregeln) Achtung begrenzte Teilnehmeranzahl! Kursinhalte: Entstehung des kinesiologischen Typen, Wirkweise des Tapes, Kontraindikationen, Grenzen der Selbstbehandlung, Technik des Tapes bei häufig in der Praxis anzutreffenden Indikationen zur Prävention und Behandlung in der therapeutischen Anwendung und in der Laienanwendung. Kursdauer 10 Unterrichtsstunden von 9.00- ca. 17.30 Uhr Kursleiter: Matthias Diehl, Heilpraktiker Kursgebühr 110 Euro inkl. Teilnahmebestätigung; Zzgl.. 50 Euro für fünf Taperollen je TeilnehmerIn im Workshop und umfangreichem Skript mit detailliert bebilderten Tape-Anleitungen; Kursort: NATURA Akademie, Dr. Michael B. Leisten, Laub 12, 97357 Prichsenstadt Anmeldung unter info@natura-akademie.de bis zum 01.10.2020!

17.10.2020 Grundkurs kinesiologisches Taping2020-08-06T18:05:54+02:00

September Ausbildungsbeginn zur TIERHEILpraktikerin – zum TIERHEILpraktiker

2020-08-10T10:37:15+02:00

Wir beginnen die nächste TIERHEILPRAKTIKERAUSBILDUNG am 11. und 12.09.2020! Unterrichtszeiten (einmal im Monat): Freitags von 15.00-19.00 Uhr (Präsenz und online im Wechsel) Samstag von 9.00-16.30 Uhr (Präsenz und online im Wechsel) Mittwoch von 18.00-20.00 Uhr online; Der/Die Tierheilpraktiker/in ist befähigt: den gesundheitlichen Zustand des Tieres mittels seines Fachwissens eigenständig auf Basis eines ganzheitlichen, alternativ-medizinischen Grundkonzeptes zu erfassen. eine veterinärmedizinische Einschätzung vorzunehmen und sicherzustellen, dass die ihm zur Verfügung stehenden alternativ-medizinischen Therapien therapeutisch sinnvoll einzusetzen sind oder ob eine schulmedizinische Diagnostik / Therapie vorzuziehen ist oder ergänzend erfolgen muss. Diese Einschätzung wird nicht nur aus therapeutischer Sicht, sondern auch unter Berücksichtigung der [...]

September Ausbildungsbeginn zur TIERHEILpraktikerin – zum TIERHEILpraktiker2020-08-10T10:37:15+02:00