Neuraltherapie nach Huneke

Im Grundkurs I wurde die Theorie der Segmenttherapie unterrichtet, sowie ihre Umsetzung in die Praxis.

Im II. Kurs werden sensiblere Diagnosetechniken der Segmenttherapie gelehrt.

Außerdem lernen die Teilnehmer die Technik der Narbenentstörung in Theorie und Praxis.

Narben sind kleine Störfelder, die uns oft nicht bewußt sind. Eine einzige kleine Narbe kann eine große Auswirkung auf unseren Körper haben.

Eine Narbenentstörung ist eine Kleinigkeit, zeigt aber eine große Wirkung in unserem Organismus.

Fortbildung am Freitag den 17.06.2022 von 9.00-13.30 Uhr

Kursgebühr 60 Euro

Referentin: Avana Eder, Heilpraktikerin

NATURA-Akademie, Dr. Michael B. Leisten, Laub 12, 97357 Prichsenstadt

Formlose Anmeldung unter info@natura-akademie.de