Heilpraktikerausbildung auf dem Gebiet der Psychotherapie -Frühbucherrabatt bis 15. Januar 2019

„Ich verstehe aber unter Geist die Kraft der Seele, welche denkt und Vorstellungen bildet. „(Aristoteles)

 

Herzliche Einladung zum KOSTENFREIEN unverbindlichen Probeunterricht in der laufenden Heilpraktikerausbildung auf dem Gebiet der Psychotherapie am 12.01.2019 von 9.00-16.00 Uhr! Nutzen Sie den Frühbucherrabatt bis 15.01.2019 und sparen Sie 140,00 €!

 

NATURA Akademie Fachbereich Heilpraktikerausbildung

Heilpraktiker auf dem Gebiet der Psychotherapie

Ablaufplan Unterrichtsstunden

Curriculum – JAHRESKURS 2019-2020

Dozent Herr Dr. Jürgen Kiechle

 

  1. Block (30. und 31.03.2019):

Grundlagen und Psychologischer Befund 1 + 2

  • Allgemeine Grundlagen. Berufsbild und Berufsbezeichnung. Definitionen zum Fachgebiet. Systematik psychiatrischer Erkrankungen: Das alte Triadische System – ICD-10 – DSM V. Umgang mit dem Lernstoff – Tipps und Hinweise.
  • Der Psychopathologische Befund: Teil I.
  • Der Psychopathologische Befund: Teil II.

 

  1. Block (04.+05.05.2019):

Organische Psychosen

  • Chronische und akute organische Psychosen (F0). Krankheitsbilder, Differentialdiagnosen, Therapiemöglichkeiten, Fallbeispiele.

 

  1. Block (18.+19.05.2019):

Affektive Erkrankungen und Schizophrenie

  • Depression, Bipolare Störung und Manie (F3). Einteilung, Darstellung der Krankheitsbilder, Differentialdiagnosen. Therapiemöglichkeiten. Fallbeispiele.
  • Schizophrenie (F2). Einteilung, Darstellung der Krankheitsbilder, Differentialdiagnosen. Therapiemöglichkeiten. Fallbeispiele.

 

  1. Block (22.+23.06.2019):

Psychogene Störungen: Teil 1

  • Neurotische-, Belastung- und somatoforme Störungen (F4), Darstellung der Krankheitsbilder, Differentialdiagnosen. Therapiemöglichkeiten. Fallbeispiele.
  • Kurzdarstellung „klassische“ Psychosomatik – die „holy seven“ und neurologische Krankheitsbilder.

 

 

 

 

 

  1. Block (20.+21.07.2019):

Psychogene Störungen: Teil 2

  • Persönlichkeitsstörungen (F6), Störungen der Impulskontrolle, abnorme Gewohnheiten, Störungen der Sexualpräferenz und der Geschlechtsidentität. Darstellung der Krankheitsbilder, Differentialdiagnosen. Therapiemöglichkeiten. Fallbeispiele.

 

 

  1. Block (28.+29.09.2019):

Abhängigkeitserkrankungen

  • Abhängigkeit (F1). Begriffsklärungen. Darstellung der verschiedenen Suchtformen (Alkohol, Drogen, Medikamente, Polytoxikomanie, andere Süchte). Krankheitsbilder, Therapieansätze, Folgeerkrankungen (Korsakow, Wernicke-Enzephalopathie etc.)

 

  1. Block (19.+20.10.2019):

Schlaf- und Essstörungen

  • Nichtorganische Schlafstörungen, Essstörungen und nicht organische sexuelle Funktionsstörungen (F5). Einteilung, Darstellung der Krankheitsbilder, Differentialdiagnosen. Therapiemöglichkeiten.

 

  1. Block (09.+10.11.2019):

Kinder- und Jugendpsychiatrie

  • Intelligenzminderung (F7),
  • Entwicklungsstörungen (F8),
  • Verhaltens- und emotionale Störungen mit Beginn in der Kindheit und Jugend (F9). Einteilung, Darstellung der Krankheitsbilder, Differentialdiagnosen. Therapiemöglichkeiten.

 

  1. Block (07.+08.12.2019):

Methoden der Psychotherapie

  • Psychoanalyse, Verhaltenstherapie, Humanistische Verfahren, Systemische Verfahren, Hypnotherapie, ergänzende Therapieformen. Grundlagen, Schulen, daraus resultierende Therapien.
  • Psychopharmakologie

 

 

 

 

 

 

  1. Block (18.+19.01.2020):

Rechtliche Aspekte und forensische Psychiatrie, Notfälle und Suizid

  • Forensische Psychiatrie: StGB, Jugendgerichtsgesetz, BGB, Betreuungsgesetz, Heilpraktikergesetz
  • Suizidalität/Psychiatrisch-psychotherapeutische Notfälle. Therapeutische Vorgehensweise, Gesetzeslage, Notfallintervention.

 

  1. Block (08.+09.02.2020): Wiederholung des Lernstoffs
  • Abschließender Durchgang durch das Stoffgebiet, Übungen, Fallbeispiele, Wiederholung des Lernstoffs.

 

 

  1. Block (29.02.+01.03.2020) Vorbereitung auf die Prüfung
  • Schriftliche Prüfung.
  • Prüfung: Vorstellung, Prüfungsablauf, Wiederholung und Vertiefung.

 

(Änderungen vorbehalten)

 

Dozent: Herr Dr. Jürgen Kiechle

Lehrgangsgebühr incl. Skripte: € 2.990,00 mtl. Ratenzahlung möglich.

Frühbucherrabatt bis 15. Januar 2019

 

 

Start des nächsten Kurses: März 2020

2018-12-13T14:24:11+02:00