Lernen Sie von der BESTEN Dozentin Frau Inga Maria Stalljann aus Lübeck mit Jahrzehnte langer Erfahrung in eigener Praxis und in Seniorenheimen!

Sichern auch Sie IHRE ZUKUNFT durch Wissen rund um die Behandlung von Erkrankungen Ihrer PATIENTEN in der zweiten Lebenshälfte!

Erleben Sie ganz persönlich die einfühlsame therapeutische Arbeit von Frau Stalljann, Heilpraktikerin für Homöopathie;

Bericht: Ich bin sehr alt!

Durch meinen letzten Schlaganfall wurde mir die Sprache genommen.

“Ich hatte SCHMERZEN. Das Pflegepersonal meinte ich wäre unruhig. Sie verstanden mich nicht. Häufig litt ich unter Übelkeit. Die vielen Medikamente förderten dies. Ich verstand den Zusammenhang, konnte mich jedoch nicht wehren. Vor ein paar Wochen saß eine Homöopathin lange an meinem Bett. Was ich nicht sagen konnte „las“ sie an meinem Verhalten und in meinem Gesicht. Ich bekomme jetzt homöopathische Medizin. Die Medikamente wurden reduziert. Die Schmerzen treten nur noch selten auf. Die Übelkeit legte sich.“ Martha

Sind vorbereitet auf solche Fälle?

Homöopathie in der Altersheilkunde (Geriatrie)

 Im eigenen Frieden in den Frieden begleiten am Ende des Lebens 

-Theorie/Philosophie und Therapie-

Die heutigen Senioren gehören noch zur Kriegsgeneration.

Ihre Depressionen, Ängste, dementielle Erscheinungen ohne erkennbaren Grund, gilt es neu  zu verstehen. Ungelöste Themen können durch das Schweigen des Erlebten nach ihrem Tod an die Folgegenerationen weiter gegeben werden.

Das angebotene Seminar lädt zum Verständnis der in 1930 und 1940 Geborenen ein. Durch ein tiefes Eintauchen in unsere eigene Beschäftigung des Themas Altern und Sterben lernen Sie in den „Schuhen“ unserer Alten zu gehen.

Neben der Einführung zum Thema Geriatrie behandelt das Seminar die Themen Demenz  und Sterbebegleitung. Ergänzend dazu die Behandlung durch homöopathische Arzneien, die die Reifungs- und Sterbeprozesse erleichtern können.

Das Seminar richtet sich an Homöopathen, Therapeuten und Angehörige, die alten Menschen im letzten Lebensabschnitt die Hand reichen.

Es ist mir ein großes Anliegen, dass Sie sich in dem Seminar das nötige Wissen um die Wichtigkeit der Selbstfürsorge aneignen.

Referentin: Frau Inga Maria Stalljann, Heilpraktikerin für klassische Homöopathie aus Lübeck

Jahrgang 1954, zertifizierte klassische Homöopathin (SHZ /Stiftung Homöopathie Zertifikat) als Behandlerin/Dozentin/Supervisorin; Ausbildung und Tätigkeiten in unterschiedlichen medizinischen Berufen, 1987-1990 Heilpraktiker Ausbildung, 1990-1993 Homöopathie Ausbildung, 1991 Eröffnung einer homöopathischen Allgemeinpraxis in Bad Schwartau, 1996 Beginn der homöopathischen Arbeit mit alten Menschen in einem Alten-und Pflegeheim (APH) mit 33 Betten 2001 Festanstellung im APH „unter dem Regenbogen“ in Techau bei Bad Schwartau als klassische Homöopathin/94 Betten, seit 2006 Beginn von Veröffentlichungen zu homöopathischen Themen in der „Altersheilkunde“ seit 2006 Beginn der Seminartätigkeit zu o.g. Themen u.a. in Zürich, München, Nürnberg, Hamburg, Lübeck, ehemal. Festanstellung im APH „Haus zur Eiche“ in Pansdorf bei Bad Schwartau;

Diese intensive Fortbildung findet vom 18.10.-20.10.204 in der NATURA in Prichsenstadt-Laub rein in Präsenz statt.

Die tiefe der Fortbildung lässt KEINE online Übertragung zu. Diese Fortbildung musst Du persönlich spüren. Nur dann kannst Du das Erlernte weitergeben.

Fortbildungsgebühr: 320 Euro; Bei Anmeldung bis zum 02.97.2024 sparen Sie 50 Euro!

Verbindliche Anmeldung unter info@natura-akademie.de

Mit der Anmeldebestätigung erhalten Sie noch einen Fragebogen von Frau Stalljann. Diesen bitten wir vor der Fortbildung zu beantworten und an uns zurück zu senden. So erfahren wir Ihre Wünsche.

https://natura-akademie.de/a/meisterkurs-geriatrie/