Dr. med. Heiner Frei, ist Facharzt für Kinder und Jugendliche in Laupen bei Bern. Er wurde 1950 in Brugg geboren. Grund- und Mittelschulen in Brugg, Aarau und Los Angeles, Medizinstudium an der Universität Bern, Staatsexamen 1977. Spezialisierung in Pädiatrie an den Universitäts-Kinderkliniken von Bern und Luzern, mit Schwerpunkten in Kinderchirurgie, Neonatologie, Onkologie, Intensiv- und Entwicklungsmedizin. Oberarzt für pädiatrische Hämatologie und Onkologie an der medizinischen Universitätskinderklinik Bern von 1984 bis 1987. Seit 1987 kinderärztliche Praxis und Beginn einer Ausbildung in klassischer Homöopathie. Ab 1994 Lehrtätigkeit in der Schweiz, verschiedenen Europäischen Ländern und Indien. Von 2001 bis 2005 Präsident der Schweizerischen Ärztegesellschaft für Homöopathie.