Helmut Deinzer, geb. 1971, Dozent in der Heilpraktikerausbildung, blickt auf eine mehr als 20-jährige Erfahrung im Rettungsdienst zurück. Bereits seit 1999 als Lehrer für rettungsdienstliche Berufe tätig, leitet er seit 2014 eine der größten Rettungsdienstschulen in Bayern. Neben der Notfallmedizin verschrieb er sich der Naturheilkunde und arbeitete ab 2001 als Heilpraktiker mit den Schwerpunkten klassische Homöopathie und Dorn-Breuß-Therapie und seit 2004 in der Ausbildung von Heilpraktikern bei verschiedenen Instituten. Daneben betätigt er sich als Autor von Fachartikeln und Fachbüchern. Schwerpunkte der Unterrichtstätigkeit sind allgemeine und spezielle Pathophysiologie, Notfallmedizin, Berufs- und Gesetzeskunde, Infektionskrankheiten und Prüfungsvorbereitung.