LOGO-NAT_AKA.png

Naturheilkunde endlich studieren!

Studiengang

Naturheilkunde
und komplementäre Heilverfahren (B.Sc.)


Jetzt kostenloses Infogespräch vereinbaren

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Über 500 Menschen haben schon akademisch die Fähigkeiten und Fertigkeiten der Naturheilkunde, der Homöopathie und TCM studiert und erlernt!

Helfe geschwächten und kranken Menschen auf natürlichem Wege bei der Bewältigung ihrer Krankheiten, Beschwerden und Schwächen!​

STUDIEREN UM GESUND ZU MACHEN​

Unser Studiengang ist zertifiziert und akkreditiert



Passt der Studiengang zu mir?

Der staatlich genehmigte einzigartige STUDIENGANG „Naturheilkunde und komplementäre Heilverfahren“ B.Sc. ​
mit passendem Master ist das Richtige für Dich, wenn du …

frisch von Abitur die Medizin gleich mit der Naturheilkunde als dein erstes Grundständiges Studium studieren willst.​

deine Passion und Berufung in der sanften, ganzheitlichen und natürlichen Heilweisen siehst, bei denen der Einzelne wichtig ist!

deine Kompetenz als Physiotherapeut, Osteopath, Heilpraktiker, Arzt, Apotheker akademisch absichern und vertiefen willst und dabei zusätzlich einen staatlich anerkannten und damit weltweit gültigen akademischen Titel erwerben willst

du davon träumst als Therapeut in eigener Praxis zu sein und erfolgreich Menschen wirksam gesunden lassen willst

als Dozenten, Autorin, Referentin, Studienbegleitung usw. im Naturheilkunde-, Komplementärmedizin- u. in einem nachgewiesenen Boom-Sektor professionell agieren willst: … dem Gesundheitssektor!


Jetzt kostenloses Infogespräch vereinbaren

Studienzentrumsleiter des Studiengangs


Gesundheitsexperte | Therapeut | Autor

Dr. Michael B. Leisten

Im Laufe des Lebens krank zu werden, ist selbst bei günstigen Lebensumständen hoch wahrscheinlich. Aber wir können mit komplementärer Medizin in Verbindung mit konventioneller Medizin ganzheitlicher und erfolgreicher therapieren – zum Wohle der Patienten.​

Inhalte des Studiums zum Bachelor für
NATURHEILKUNDE und KOMPLEMENTÄRE HEILVERFAHREN

Die Inhalte des Studiums sind sinnvoll in Module gegliedert,
die aufeinander aufbauen

Sozialmedizinische Grundkenntnisse (z.B. Sozialmedizin und Pädagogik,​
medizinische Psychologie und Psychiatrie)

Therapie- und Arzneistudien, Ethik in der Medizin ​

Heilverfahren und berufspraktische Inhalte (z.B. naturmedizinische Heilverfahren,​
Diagnoseverfahren, Übungen, rechtliche Bestimmungen)​

Begleitkompetenzen wie Fachenglisch, Ethik, EDV-Techniken ​

Universitäre Humanmedizin (Anatomie/Physiologie/Pathologie incl.​
Differentialdiagnose bei z.B. Nervensystem oder Bewegungsapparat)​

Im Block „Spezielle Heilverfahren“ und „berufspraktische Grundfertigkeiten“ wählt man​
außerdem eine Spezialisierung aus drei Angeboten:​


Jetzt kostenloses Infogespräch vereinbaren

Werde eine*r von über 500 zufriedenen Naturheilkunde-Bachelorn

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen



Deine Berufsperspektiven durch das Studium

“Tun was ich liebe und ​ etwas das mich erfüllt!”

Das Fernstudium mit Präsensphasen bietet optimale Voraussetzungen und Qualifikationen, um im erweiterten Arbeitsfeld der medizinischen Versorgung, nämlich im Komplementärbereich​
naturmedizinischer und traditioneller Heilverfahren, tätig zu werden.

Heilpraktiker-Praxis

Vor allem die Möglichkeit berufsmäßig als “Heilpraktikerin“ bzw. „Heilpraktiker“ nach​
einer zusätzlich erfolgreich absolvierten Heilpraktikerüberprüfung zu arbeiten, auf die​
das Studium in anerkannt curriculärer Form vorbereitet

Tätigkeit als Prüfassistent/in

für klinische Studien von Therapieverfahren und Arzneimitteln in Forschung, Industrie und Kliniken

Tätigkeiten in naturmedizinischen Kliniken

oder ambulanten Behandlungszentren sowie Praxen für Naturheilverfahren und Präventionsmedizin

Tätigkeiten als Außendienst-
mitarbeiterin

oder –mitarbeiter für naturmedizinische Arzneimittel und Medizinprodukte

Gesundheitsförderung

bei der Sie von alternativen Heilmethoden Gebrauch​
machen, um ganzheitliche Behandlungsansätze zu finden.

Tätigkeit bei Krankenkassen

und Versicherungen (Teilbereich Prävention)

Tätigkeiten im Coaching

der Beratung oder als Lehrkraft für Medizin,​
Naturheilverfahren, komplementäre und traditionelle Heilverfahren

Pharmazeutische Assistenten/innen

und Apotheker/innen, die sich auf die Beratung​
mit Phytotherapeutika und Homöopathika spezialisieren wollen.

Praxishelfer/innen

die das schulmedizinische Spektrum in Arztpraxen um​
Naturmedizinische Heilverfahren ergänzen wollen.

Marktforschungs-
unternehmen

und auf Medizinthemen spezialisierte PR-Agenturen​
oder Verlage

Journalist/innen

die sich als Fachredakteur/in auf naturmedizinische Themenbereiche spezialisieren wollen

Und viele andere Bereiche des gesamten Gesundheitswesens!

Hintergrundinformation:

Es sei bemerkt, dass der Gesamtbedarf an gut ausgebildeten und auf naturmedizinische Heilverfahren spezialisierten Fachkräften steigt. Nach Schätzungen scheiden bis 2028 nach und nach allein 27.000 Personen aus dem Berufsleben aus, die sich auf Naturmedizin und Homöopathie spezialisiert haben. Dies schafft Räume, um als​
akademisch ausgebildete Fachkraft einen Einstieg in den Beruf zu finden.
Speziell als nieder-gelassene/r Heilpraktikerin bzw. Heilpraktiker hat man gute Chancen, sich eine finanziell attraktive berufliche Existenz aufzubauen.


Jetzt kostenloses Infogespräch vereinbaren

Zulassungsvoraussetzungen:

Zum Vollzeit-Fernstudiengang Naturheilkunde und komplementäre Heilverfahren (B.Sc.) wird zugelassen, wer über eine der nachfolgenden Voraussetzungen verfügt:

  • Allgemeine Hochschulreife
  • Fachhochschulreife
  • bestandene Meisterprüfung
  • mind. Realschulabschluss und Qualifizierter Abschluss einer mind. 3-jährigen anerkannten Berufsausbildung *
  • Abschluss einer beruflichen Aufstiegsfortbildung von mindestens 400 Unterrichtsstunden **
  • Abschlussprüfung in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf ***

* die eine Durchschnitts-/Gesamt- oder Abschlussnote von 2,5 oder besser ausweist (sind diese Noten nicht ausgewiesen, gilt das arithmetische Mittel der einzelnen Fachnoten)

** einer Fachschule oder einer Berufs- oder Verwaltungsakademie

*** mit anschließender mindestens 2-jähriger Berufstätigkeit fachlich verwandt zum Studiengang und Bestehen einer gesonderten Hochschulzugangsprüfung, gemäß Verordnung über den Zugang beruflich Qualifizierter zu den Hochschulen im Lande Hessen

Nähere Auskünfte zu speziellen Abschlüssen erteilen wir gerne auf Nachfrage. Bewerber/innen, die die genannten Voraussetzungen nicht erfüllen, können am Studium zunächst als Gasthörer teilnehmen, wenn eine Zulassung zur HZB-Prüfung vorliegt.
Bei ausländischen Abschlüssen muss die Gleichwertigkeit für die Zulassung nachgewiesen werden.


Jetzt kostenloses Infogespräch vereinbaren

Häufig gestellte Fragen

Wie häufig findet die Präsenzvorlesungen statt?

Ca. einmal im Monat am Wochenende (überwiegend an Samstagen)

Sind die Studiengebühren trotz dem Mehrwert durch die Präsenzvorlesungen gleich wie das Fernstudium mit nur Live-Online-Seminaren?

Ja – die Gebühren sind identisch.

Wo übernachten die Studierenden?

Von Ferienwohnungen bis Wellnesshotel finden Sie unter www.prichsenstadt.de sicher eine schöne Übernachtungsmöglichkeit. Es gibt ein gutes Frühstück in der „Alten Schmiede“ m.vollmayer@getraenke-wagner.de oder bei „Winzer Kohles“ post@weinbaukohles.de

Besteht die Möglichkeit in Praxsen zu hospitieren?

Ja – Sprich uns gerne darauf an.

Wie reisen die Studierenden an?

Mit der Bahn empfehlen wir den Zielbahnhof Kitzingen und von dort aus mit dem Ruftaxi www.callheinz.de (immer schon zwei Tage vorher bestellen!) oder dem Bahnbus bis Prichsenstadt zu fahren. Wenn Sie von Prichsenstadt bis zu Akademie nach Laub einen Abholung brauchen bitte eine Mail an uns. In Prichsenstadt kann man auch Fahrräder mieten. Die NATURA organisiert auch Mitfahrgelegenheiten für Studierende.

Wieviel Praxis ist im Studium enthalten?

In jedem medizinischen Modul in den Präsenzvorlesungen.

Können Prüfungen wiederholt werden?

Ja, bis zu dreimal können die Prüfungen abgeprüft werden.

Kann das Studium kostenfrei verlängert werden?

Ja, bis zu vier Semester.

Besteht die Möglichkeit zur Probevorlesung?

Ja, z.B. am 02.09.2023.

Besteht die Chance auf Anrechnung von Prüfungsleistungen aus medizinischen Berufen oder akademischen Vorkenntnissen?

Ja, einfach Zeugnisse einscannen und an info@natura-studienzentrum.de mailen.

Was ist wenn der Studierende an einer Präsenzvorlesung nicht teilnehmen kann?

Wenn der Studierende z.B. erkrankt o.a. kann via zoom teilgenommen werden.

Werden noch Bewerbungen zum Wintersemester 2023/2024 von der NATURA angenommen?

Ja, bis zum 30.10.2023.

Jetzt kostenloses Info-Gespräch anfordern!​

Höre auf Deine innere Stimme und lebe Deine Bestimmung!​ Es gibt so viele kranke Menschen – die Warten auf Deine Kompetenz und Empathie!
Mache etwas Gutes aus Deinem Leben! HELFE!

Ansprechpartnerin für Dein Studium:

Verwaltungsleitung:

Gertrud Leisten-Busch,

Telefon: 09383/9036010

www.natura-studienzentrum.de

­info@natura-akademie.de

Zertifiziert
von: