zum Angebot

Homöopathische Begleitung bei Krebserkrankungen: Modul 1

Modul 1 

  • Liveanamnese eines Krebspatienten
  • Ursachen von Krebs
  • Fall 1: Pankreaskrebs (Methner)
  • Laborwerte bei Krebs als hilfreiche Verlaufsparameter
  • Materia Medica: Hydrastis
  • Das ‚Materia medica Pura Projekt‘ (MMPP) und die Kunst MM zu lernen
  • Verlässlichkeit von Repertoriums-Rubriken und das Krebsrepertorium
  • Fall 2: Ependymom (Graspeuntner)
  • Materia Medica: Calcium phoshoricum
  • Strategien der Fallanalyse
  • Was bedeutet «charakteristisch» für uns?
  • Chemotherapie und Bestrahlung und deren Begleitung
  • Fall 3: Akute Leukämie bei einem 3-jährigen Kind (Graspeuntner)
  • Materia Medica: Phosphor
  • Optimale Posologie; Anwendung der Q-Potenzen und C-Potenzen
  • Reaktionsbeurteilung (z.B. nach Kent/Künzli, Saine)
  • Fall 4: Melanom (Methner)
  • Unähnliche Erkrankungen
  • Materia Medica: Iodum

Die Referenten

Roland Methner
Sozialpädagoge, Naturheilpraktiker und Homöopath seit 30 Jahren, früher in Hamburg, seit 12 Jahren in der Schweiz. Sein Praxisschwerpunkt sind schwere Pathologien wie Krebs. Umfangreiche Lehrtätigkeit und Supervision seit über 20 Jahren. Diverse Zeitschriften- und Buch-Veröffentlichungen (z.B. 2011 ‘Miasmen in der Homöopathie’). Einer der Leiter des weltweiten ‘Materia Medica Pura Projektes’ (MMPP). Die heutige Arbeitsweise von R.Methner ist v.a. durch A.Saine geprägt.

Josef Graspeuntner
Naturheilpraktiker und Homöopath, seit 30 Jahren in eigener umfangreicher Praxis. Leiter des Kompetenzzentrums Homöopathie im Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Traunstein. Initiator der Interdisziplinären Tumorkonferenz Schwerpunkt Homöopathie seit 12 Jahren. Supervision und Lehrpraxis für Studenten und Kollegen seit über 28 Jahren. Lehrtätigkeit und Zeitschriften-Publikationen. Mitglied der Supervisionsgruppe Spinedi, Clinica St. Croce seit 1998 und Mitglied der Intervisionsgruppe Künzli/Spinedi in Traunstein.

Nach dem Kauf haben Sie unbegrenzt Zugriff auf den Kurs.

zum Angebot