Das Lauftherapie Dozierendenteam rund um Prof. Dr. Ulrich Bartmann ist begeistert von den großartigen Leistungen der Absolventen! Von Laufgruppen mit “Adipositas Erkrankten” bis Laufgruppen mit von “AD(H)S Betroffenen” wurden hervorragende Teams gebildet.

Lauftherapie ist eine Behandlung für psychische und körperlicher Erkrankungen (Bluthochdruck, Durchblutungsstörungen u.v.m.)

Insbesondere wird auf

  • medizinische, psychologische und verhaltenstherapeutische Grundlagen und Auswirkungen des Laufens und Joggens als Lauftherapie
  • Kenntnisse der möglichen Einsatzbereiche einer Lauftherapie zur Behandlung somatischerStörungen unter verhaltensmedizinischen Gesichtspunkten
  • Kenntnisse der möglichen Einsatzbereiche der Lauftherapie zur Behandlung psychischerStörungen unter verhaltenstherapeutischen Aspekten
  • Vermittlung der Kenntnisse der für eine Lauftherapie relevanten Störungsbilder
  • Kenntnisse der behavioralen Erklärungsmodelle der Wirkungen von Lauftherapie
  • Aspekte der Motivation zur Lauftherapie
  • Vermittlung und Einübung therapeutischen Laufens und Joggens
  • Kenntnisse über Kontraindikationen der Lauftherapie
  • Wissen bezüglich Trainingslehre, Laufgymnastik und Dehnübungen
  • geeignete Ernährung
  • Fragen der geeigneten Laufausrüstung

Willst Du bei der nächsten Runde ab Herbst 2024 dabei sein? Dann melde Dich jetzt an!

WICHTIG! Frühbucherrabatt endet am 30.07.2024!