Fortbildung für Heilpraktiker und Ärzte 

Termin: 08. und 09.01.2022 via zoom – verpasst? keine Sorge wir planen diese Fortbildung wieder für das Jahr 2023

Seminarzeiten: Samstag von 9.00-16.30 Uhr und Sonntag von 9.00-15.30 Uhr

Seminargebühr € 220

Seminarinhalt:
„Rheuma und Erkrankungen des Bewegungsapparates: Arthritis, Arthrose, PCP, M. Bechterew, Fibromyalgie u.a.“

..Ah, das Kreuz mit der Bewegung!“

Rheumatismus und Klassische Homöopathie

 

Immer mehr Deutsche leiden unter Beschwerden des rheumatischen Formenkreises.

Def.: Rheumatismus = griech. „rheumatismos“

bezeichnet den fließenden, ziehenden Schmerz, vom Volksmund „Reißen genannt. Es ist ein Sammelbegriff für eine Vielzahl von Erkrankungen des Bewegungsapparates, z. B. entzündlich-rheumatische Erkrankungen, vorübergehende Arthritiden bis zu Zerstörung der Gelenke und hochgradiger Behinderungen des Patienten.

Schulmedizin hat hier vor allem Symptomlinderung als Antwort. Anders hingegen agiert die Klassische Homöopathie. Alle Körpersysteme bilden eine physiologische Einheit, was zur Folge hat, das wenn ein Teil dieses Systems beeinträchtigt ist, läuft der Gesamtorganismus nicht „rund“ Von daher gilt es heilend in den Selbstregulationsmechanismus des Organismus einzuwirken. Wie dies geschieht und konkret aussehen kann zeigt der erfahrene Mediziner und Fachbereichsleiter Homöopathie an der NATURA-Akademie

Roland Methner
Sozialpädagoge, Naturheilpraktiker für Homöopathie seit 26 Jahren, früher in Hamburg, seit 10 Jahren in der Schweiz. Sein Praxisschwerpunkt sind schwere Pathologien wie Krebs. Umfangreiche Lehrtätigkeit und Supervision seit über 20 Jahren. Diverse Zeitschriften- und Buch-Veröffentlichungen (z.B. 2011 ‚Miasmen in der Homöopathie‘). Einer der Leiter des weltweiten ‚Materia Medica Pura Projektes‘ (MMPP). Die heutige Arbeitsweise von R.Methner ist v.a. durch A.Saine geprägt.

WICHTIG: Diese Seminar findet im Rahmen der dreijährigen Homöopathie Ausbildung im 6. Semester statt! Es sind also auch Praxisanfänger im Seminar!

Teilnahmegebühr
In der Seminargebühr von € 220 ist ein Arbeitsskript per Mail und eine Teilnahmebestätigung enthalten. Getränke, Obst und Gebäck stehen Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Bei Kündigung ab Anmeldung bis 30 Tage vor Seminarstart fällt eine Verwaltungsgebühr von € 20,– an. Bei späterer Kündigung oder Nichtteilnahme am Veranstaltungstag fällt die gesamte Kursgebühr an.

Fortbildungspunkte (SHZ, BKHD u.a.) 16 UE hiervon 2 Klinik;

Über Ihre Anmeldung, einfach per Mail an info@natura-akademie.de, würde wir uns sehr freuen!